Heaven’s Door Straight Tennessee Bourbon Whiskey 0,7l

67,26 

(96,09  / 1 L)inkl. MwSt., zzgl. Versand

Weitere Angebote →


Heaven’s Door Bourbon – Bob Dylan’s eigener Tennessee Whiskey

Der Heaven’s Door Tennessee Bourbon Whiskey ist in Zusammenarbeit mit der US-Musiklegende Bob Dylan entstanden. Bezeichnend für den Bourbon ist das Design, das an Dylan’s Schmiedekunst-Skulpturen aus dem Atelier Black Buffalo angelehnt ist. Typisch für einen Bourbon Whiskey aus reift die Abfüllung im ausgekohlten Fass aus amerikanischer Eiche. Er überzeugt mit einem mild-sanften Geschmack und hat unter anderem bei der San Francisco World Spirits Competition 2018 die Goldmedaille erhalten. Ein Muss für Whisky-Sammler und Bob Dylan Fans.

Tasting Notes – So schmeckt der Heaven’s Door Bourbon

Der Nase schmeichelt der Bourbon von Bob Dylan mild, mit Aromen aus geröstetem Brot und Gebäck. Klassische Bourbonnoten aus gerösteter Eiche, süßer Vanille und Karamell dringen durch. Wir erkennen im Nosing außerdem Gewürze und einen Hauch Nougat.

Geschmacklich gibt sich der Heaven’s Door Tennessee Bourbon Whiskey auf der Zunge weich und vollmundig. Vordergründig besticht er mit tropischen Fruchtnoten aus Ananas und Pfirsich. Röstaromen aus der getoasteten Eiche dringen durch und wandeln sich zu Walnuss und Tabak.

Der Abgang des Bourbon Whiskey ist mittel lang und ausbalanciert. Gewürze und Fruchtnoten sind präsent. In der Kehle hinterlässt der Whisky angenehm warme und süße Noten aus Vanille und Karamell.

Flaschendesign mit Verzierungen aus Bob Dylan’s Schmiedekunst

Der Heaven’s Door Bourbon aus Tennessee schlummert kupferfarben in einer Flasche aus Weißglas mit Korkverschluss. Auf der schwarzen Kappe des Verschlusses steht in goldenen Lettern der Name der Marke. Am Flaschenhals ist eine rote Banderole mit den Initialen von Heaven’s Door angebracht.

Das Design der Flasche ist dominiert von Verzierungen, die an die Schmiedekunst-Arbeiten von Bob Dylan angelehnt sind. Das vordere Label ist größtenteils in Schwarz gehalten. Oberhalb thronen in Gold erneut die Initialen der Marke. Darunter stehen in kleinen Buchstaben das Füllvolumen von 0,7 Liter und der Alkoholgehalt von 42 Volumenprozent. Der Markenname folgt in dominantem Weiß auf dem Label des Bourbon Whiskey von Bob Dylan. Laut Aufschrift ist dieser Whisky aus Tennessee und zudem ein „Straight Bourbon Whiskey“.

Texte sind Eigentum von Whiskybuddy.de und urheberrechtlich geschützt. Die Bildrechte liegen bei Heaven's Door Spirits LLC. Speichern, Weitergeben, Verändern oder Bearbeiten ohne Erlaubnis des Rechteinhabers untersagt. Produktfotos und Beschreibungen können von denen der Partner-Shops abweichen.

Produkt Besonderheiten

Alkoholgehalt (Vol. %)

45

Alter / Fassreife

Ohne Angabe

Flaschenfarbe

Weißglas

Füllvolumen (Liter)

0,7

Herkunft

Amerika / USA

Verschluss

Korkverschluss

Sorte

Bourbon Whiskey

Offizielle Werbespots

Keine Videos vorhanden.

Unabhängige Meinungen aus Büchern & Magazinen

Sorry, leider keine unabhängigen Meinungen aus Büchern und Magazinen vorhanden.



Unabhängige Meinungen aus Videos



Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „Heaven’s Door Straight Tennessee Bourbon Whiskey 0,7l“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.