Ardbeg Twenty Something Guaranteed 23 Years Old Islay Single Malt Scotch Whisky 0,7l

600,00 

(857,14  / 1 L)inkl. MwSt., zzgl. Versand

Weitere Angebote →


 Ardbeg 23 – Limited Edition Islay-Whisky für das Ardbeg Committee

Ardbeg 23 Years Old Twenty Something ist stark limitiert und dem Ardbeg Committee gewidmet. Die schottische Destillerie hat den Whisky 1996 unter Mickey Heads Verantwortung gebrannt. Die Fassreife erfolgte im amerikanischen Bourbon-Fass und im spanischen Oloroso-Sherry-Fass. Abgefüllt hat die Brennerei ihn 2017 mit einer Trinkstärke von 46,3 Volumenprozent. Eine rare und nicht kühl gefilterte Rauchbombe, die unter Whisky-Sammlern beliebt ist. Als Limited Edition steigen ihr Wert und ihr Kaufpreis stetig an.

Tasting Notes – So schmeckt Ardbeg 23 Twenty Years Old

Nach dem Öffnen des Ardbeg 23 schmeichelt der Whisky der Nase mit deutlich intensivem Raucharoma. Fruchtige Tönen aus Trauben, Rosinen und getrocknete Feigen aus dem Sherry-Fass prägen das Nosing. Altes Leder dringt durch. Salz und Seetang bringen maritime Töne in die Limited Edition. Ein Hauch Jod schwingt mit. Er vereint sich mit würzig-holzigen Tönen.

Im Tasting legt sich der Ardbeg 23 Committee Release mit samtig-cremiger Textur auf die Zunge. Er schmeckt nach Traube, Himbeermarmelade und Kirschbonbons. Herzhafte getrocknete Feigen sind erkennbar. Rauch schwingt im Hintergrund mit. Der Rauch bereitet Tönen aus Leder ihren Auftritt. Würziges Holz blitzt im Kontrast auf. Dahinter liegen milder Pfeffer und Muskatnuss.

Nach der Verkostung verabschiedet sich der Ardbeg 23 Years Old Twenty Something lang und cremig. Dezent würzige Holznoten sind erkennbar. Das Holz weicht Anklängen aus Frucht. Die Islay-typischen Raucharomen bleiben angenehm warm im Hintergrund.

Committee Release Flasche mit goldenen Akzenten und Micky Heads‘ Unterschrift

Die limitierte Abfüllung für das Ardbeg Committee ist abgefüllt in eine Grünglasflasche. Farbe und Form sind typisch für die Designlinie der Destillerie. Auf dem Flaschenhals sitzt eine edle schwarze Kapsel. Auf der Kapsel schimmert der Buchstabe A aus dem Markennamen. Darunter sitzt ein goldenes Knotenmuster. Im Flaschenhals sitzt ein Korken. Unter dem Hals sitzt eine Prägung auf der Flasche.

Das Flaschenlabel des Ardbeg 23 ist in Schwarz gestaltet. Ein goldenes Knotenmuster verläuft an den Rändern. Oben auf dem Etikett steht in edlem Gold der Name der Destillerie. Darunter steht „Twenty Something“. Laut Label ist der Whisky ein Islay Single Malt Scotch Whisky. Er ist „garantiert“ 23 Jahre alt und limitiert.

Ein zweites cremefarbenes Etikett trägt detaillierte Angaben zum Flascheninhalt. Demnach ist die Ardbeg 23 Tenty Something Limited Edition nicht kühl gefiltert. Sie ist „Guaranteed 23 Years Old“ und 2017 in Schottland abgefüllt. Gebrannt hat die Destillerie ihn unter der Aufsicht von Distillery Manager Mickey Heads. Seine Unterschrift sitzt rechts auf dem kleinen Label. Der Alkoholgehalt beträgt 46,3 Volumenprozent. Die Flasche fasst 0,7 Liter.

Texte sind Eigentum von Whiskybuddy.de und urheberrechtlich geschützt. Die Bildrechte liegen bei Ardbeg Distillery. Speichern, Weitergeben, Verändern oder Bearbeiten ohne Erlaubnis des Rechteinhabers untersagt. Produktfotos und Beschreibungen können von denen der Partner-Shops abweichen.

Produkt Besonderheiten

Verschluss

Korkverschluss

Alter / Fassreife

23 Jahre

Füllvolumen (Liter)

0,7

Flaschenfarbe

Grünglas

Sorte

Malt Whisky

Herkunft

Schottland

Alkoholgehalt (Vol. %)

46,3

Offizielle Werbespots

Keine Videos vorhanden.

Unabhängige Meinungen aus Büchern & Magazinen

Sorry, leider keine unabhängigen Meinungen aus Büchern und Magazinen vorhanden.



Unabhängige Meinungen aus Videos


Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „Ardbeg Twenty Something Guaranteed 23 Years Old Islay Single Malt Scotch Whisky 0,7l“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.