Ardbeg Scorch Committee Release Islay Single Malt Scotch Whisky 0,7l

299,00 

(427,14  / 1 L)inkl. MwSt., zzgl. Versand

Weitere Angebote →


Ardbeg Scorch Committee Release – Limited Edition aus „Dragon Charred Casks“

Der Ardbeg Scorch Committee Release ist am 4. Mai 2021 erschienen und ein rarer Single Malt Whisky. Die Limited Edition zum Ardbeg Day 2021 war nur für Committee Mitglieder zu kaufen. Die Fassreife erfolgte in stark ausgebrannten amerikanischen Eichenfässern, was den Namen erklärt. Der Islay Single Malt überzeugt als naturbelassener Whisky ungefärbt und ungefiltert. Der Alkoholgehalt beträgt kräftige 51,7 Volumenprozent. Es ist zu erwarten, dass der Preis des Committee Release auf dem Sekundärmarkt deutlich steigt.

Tasting Notes – So schmeckt der Ardbeg Scorch Committee Release

Nach dem Öffnen präsentiert sich der Islay Single Malt mit den typischen Rauch- und Ruß-Aromen. Dahinter verbergen sich im Nosing Anklänge aus Anis und Patschuli. Metallische Noten runden den Geruch ab und leiten über zu Noten aus Sattelseife.

Beim Trinken legt sich der Ardbeg Scorch Committee Release mit öliger Textur auf die Zunge. Süßer Rauch ist deutlich präsent. Dahinter bekräftigen Noten aus verbrannter Eiche den Geschmack. Schwarze Lakritze und medizinische Lutschpastillen runden das Tasting der Limited Edition elegant ab.

Nach dem Trinken verabschiedet sich der Islay Single Malt für Committee Mitglieder lang anhaltend. Das Finish ist geprägt von deutlichem Eichenholz und Noten aus Teer. Wärme bleibt am Gaumen zurück.

Stark angekokeltes Flaschenlabel mit Drachenklauen

Abgefüllt ist der Ardbeg Scorch Committee Release in eine Flasche aus grünem Glas. Im Hals der Flasche steckt ein Korkverschluss und auf dem Hals sitzt eine verzierte Kapsel. Die Kapsel in den Farben Rot, Weiß und Schwarz trägt Aufdrucke von Flammen. Unter dem Flaschenhals sitzt die typische Ardbeg-Prägung auf der Flasche.

Das Label der Flasche besitzt die Optik von angebranntem Papier. Oben steht in roten Buchstaben das Logo der Destillerie. Darunter steht mit in Rot-Orange der Name der Abfüllung („Scorch“). Links und rechts auf dem Etikett sind zwei rote Drachenklauen aufgedruckt. Die Klauen halten brennende Fässer. Laut Label ist die Abfüllung ein ungefärbter und nicht kühlgefilterter „Islay Single Malt Scotch Whisky“. Ein kurzer Text beschreibt den Charakter des Whiskys aus dem stark ausgebrannten Eichenfass. Linksseitig ist ein rotes Siegel aufgedruckt, wie es für Committee Releases von Ardbeg typisch ist. Der Alkoholgehalt beträgt 51,7 Volumenprozent. Die Flasche fasst 0,7 Liter.

Texte sind Eigentum von Whiskybuddy.de und urheberrechtlich geschützt. Die Bildrechte liegen bei Ardbeg Distillery. Speichern, Weitergeben, Verändern oder Bearbeiten ohne Erlaubnis des Rechteinhabers untersagt. Produktfotos und Beschreibungen können von denen der Partner-Shops abweichen.

Produkt Besonderheiten

Verschluss

Korkverschluss

Alter / Fassreife

Ohne Angabe

Füllvolumen (Liter)

0,7

Flaschenfarbe

Grünglas

Sorte

Malt Whisky

Herkunft

Schottland

Alkoholgehalt (Vol. %)

51,7

Offizielle Werbespots

Keine Videos vorhanden.

Unabhängige Meinungen aus Büchern & Magazinen

Sorry, leider keine unabhängigen Meinungen aus Büchern und Magazinen vorhanden.



Unabhängige Meinungen aus Videos

Sorry, leider keine Einträge zu Videos mit unabhängigen Meinungen vorhanden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „Ardbeg Scorch Committee Release Islay Single Malt Scotch Whisky 0,7l“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …