Ardbeg Fermutation Aged 13 Years Islay Single Malt Scotch Whisky 0,7l

315,00 

(450,00  / 1 L)inkl. MwSt., zzgl. Versand

Weitere Angebote →


Ardbeg Fermutation Committee Release – 13 Jahre alter Islay Single Malt Whisky

Der Ardbeg Fermutation ist ein Committee Release, den die Islay-Brennerei exklusiv für seine Committee-Mitglieder abgefüllt hat. Bei der Limited Edition hat Ardbeg die Not zur Tugend gemacht. Der Whisky hat die längste Fermentation aller Whiskys der Destillerie erhalten. Er musste durch einen Boilerausfall für Wochen in Washbacks lagern. Gereift ist er im Anschluss für 13 lange Jahre in Ex-Bourbon-Fässern. Abgefüllt hat die Brennerei den Whisky bei einem Alkoholgehalt von 49,4 Volumenprozent. Er kommt beim Kauf als naturbelassener Whisky ohne Farbstoff und Kühlfiltrierung daher. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) hat zum Release 180,00 Euro betragen. Als limitierte Sonderabfüllung erzielt der 13 Jahre alte Single Malt auf dem Sekundärmarkt jedoch höhere Preise.

Tasting Notes – So schmeckt der Ardbeg Fermutation Committee Release

Im Nosing bringt der Ardbeg Fermutation Committee Release frische und florale Noten mit. Er duftet nach Kräutern und Zedernholz. Allmählich dringen fruchtige Orangen- und Grapefruitnoten durch. Menthol und Pfefferminz sorgen gemeinsam mit Anis für Frische. Am Gaumen zeigt sich der Committee Release spritzig und kräftig. Er schmeckt nach Keksen und Anis. Kardamom dringt durch und Lutschtabletten. Süßes Toffee ist präsent und Zigarrenasche. Der Abgang des Limited Edition Whiskys ist langanhaltend. Der Ardbeg Fermutation verabschiedet sich salzig mit Minze, Teer und Leder.

Flaschen- und Labeldesign der Limited Edition

Der Whisky ist in dem für die Brennerei typischen Grünglas abgefüllt. Auf dem Hals der Flasche sitzt eine neongrüne bis gelbliche Kapsel. Ein Knotenmuster ziert die Kapsel. Unter dem Hals sitzt die Prägugn des Brennerei-Logos. Das Label des Ardbeg Fermutation zeigt oben das Logo in Schwarz. Es ist im Comic-Styl gehalten und zeigt Ufo-artige Washbacks. In Rot steht auf dem Etikett „Invasion of the Washbacks“. Ein roter Kreis beziffert das Alter der Limited Edition auf 13 Jahre. Abgefüllt hat die Brennerei den Ardbeg Fermutation demnach im Jahr 2021.

Texte sind Eigentum von Whiskybuddy.de und urheberrechtlich geschützt. Die Bildrechte liegen bei Ardbeg Distillery. Speichern, Weitergeben, Verändern oder Bearbeiten ohne Erlaubnis des Rechteinhabers untersagt. Produktfotos und Beschreibungen können von denen der Partner-Shops abweichen.

Produkt Besonderheiten

Flaschenfarbe

Grünglas

Alter / Fassreife

13 Jahre

Herkunft

Schottland

Alkoholgehalt (Vol. %)

49,4

Füllvolumen (Liter)

0,7

Offizielle Werbespots

Keine Videos vorhanden.

Unabhängige Meinungen aus Büchern & Magazinen

Sorry, leider keine unabhängigen Meinungen aus Büchern und Magazinen vorhanden.



Unabhängige Meinungen aus Videos


Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „Ardbeg Fermutation Aged 13 Years Islay Single Malt Scotch Whisky 0,7l“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.